logo
Ressourcenschonung und Klimaschutz 

Schmelzende Gletscher, zunehmende Starkniederschläge, Hochwasser, vermehrt auftretende Hitze- und Dürreperioden – auch in Österreich und Wien sind die Folgen des globalen Klimawandels direkt spürbar. Um die weitere Erwärmung zu stoppen und die Folgeschäden des Klimawandels zu mindern, muss der Ausstoß an Treibhausgasen deutlich gesenkt werden. Dies kann vor allem durch Senkung des Primärenergieverbrauchs,12 Steigerung der Energieeffizienz und Ersatz fossiler durch erneuerbare Energieträger erreicht werden.

© Wien Energie / Ian Ehm
BürgerInnen-Solarkraftwerk Wien Mitte © Wien Energie / Ian Ehm